Das wäre unser Gästebuch für Kommentare und chat

Comments: 57
  • #57

    homepageberater24 (Thursday, 10 April 2014 20:10)

    Eine sehr schön gestaltete Jimdoseite.
    Da habt Ihr die Möglichkeiten, die Jimdo bietet gut genutzt!

  • #56

    Alexandra (Sunday, 16 February 2014 03:36)

    Danke für die schönen Einträge, Christian! Am Weg nach Italien komme ich so auch in den Genuss von inmanila.at auf den aktuellen Stand gehalten zu werden. Danke!

  • #55

    betsy gazo (Sunday, 03 November 2013 03:12)

    Hello Christian and Alexandra! It was truly a pleasure to take you around Bacolod, Talisay and Silay. You were wonderful tourists, in fact, the kind that tour guides dream about - open, responsive, curious, and adventurous. Your blog made me see things differently about my province. It is very well-made and captured the essence of Negros. Thank you for coming over to Negros. Until we meet again!

  • #54

    ina gaston (Tuesday, 29 October 2013 08:27)

    enjoyed your posts!

  • #53

    Alexandra (Tuesday, 01 October 2013 17:49)

    Viele lieben Dank für die vielen Geburtstagswünsche, die mich in Zeiten von social media auf den unterschiedlichsten Wegen erreicht haben. Woher auch immer: DANKE! Es tut gut zu wissen, Euch alle in meinem Leben zu haben.

  • #52

    Otto Schwetz (Monday, 30 September 2013 12:06)

    ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!
    Glück (was ist das?), Gesundheit und Zufriedenheit wünsche ich Dir!
    Vielleicht schaffe ich es doch einmal nach Manila, aber derzeit habe ich einen übervollen Terminkalender.
    Feiere ausgiebig, ich werde ein Glas Szigety auf Dich trinken
    Alles Liebe
    Otto

  • #51

    Peter SIEGL (Monday, 30 September 2013 11:46)

    HAPPY BIRTHDAY ALEXANDRA
    Alles Liebe aus Wien
    und Glück und Freude und
    Zufriedenheit
    wünschen wir dir ! ! !
    Poeter and Gang

  • #50

    Gaby Klampfer (Sunday, 29 September 2013 21:11)

    Hallo Alexandra!
    Bei uns ist schon wieder der Herbst angekommen. Wüstentemperatur .... Unter tags haben wir oft noch bis zu 26°C und am Morgen misst das Thermometer nur noch 3 °C.
    An das hab ich mich bis jetzt noch nicht gewöhnt, obwohl ich jetzt schon 20 Jahre in Tirol bin.
    Deine Temperaturen werden wohl etwas gleichmäßiger sein.
    Hab grad an dich gedacht und schick dir a dix Bussi aus Kitzbühel
    Gaby

  • #49

    Mon Manotok (Thursday, 18 July 2013 11:38)

    Hi Christian!

    It was lovely meeting you, Birgit and Alex! How I wish all our guests are just like you guys, easy to get along with and enjoyed and appreciated our natural surroundings. It's people like you that make operating Kingfisher such an enjoyable endeavor. We hope to see you again whether it be in Manila or up north. Keep in touch!

  • #48

    Michael (Wednesday, 01 May 2013 09:26)

    Liebe Alexandra,
    Lieber Christian,

    gerade nicht mehr im April, dafür mit wirklich höchst überfälligen und umso größeren Dank für die gelungene, informative und authentische Seite, die ganz oben in meinen Favoriten gereiht ist!

    Ganz herzliche Grüße,

    Michael

  • #47

    Alexandra (Tuesday, 23 April 2013 14:15)

    :-) DANKE! Gerettet!
    Hab Euch lieb.

  • #46

    PAPA (Tuesday, 23 April 2013 09:00)

    Bitte nicht verzweifeln wir denken an Dich
    Liebe Grüße von Zuhause

  • #45

    Alexandra (Thursday, 18 April 2013 13:31)

    Ob uns auch im April noch jemand hier schreibt? Das wär nett...

  • #44

    Alexandra (Thursday, 14 March 2013 11:56)

    Lieber Klaus, das ist alles im www und damit kann der Christian das eh auch lesen.
    Und ja, Du hast recht die Schmelzstätten sind gruselig und traurig, und das nicht nur in Jakarta. Trotzdem, dafür ein Projekt zu entwickeln, dass Unterstützung gibt ist eine gute Sache und sinnvolle Arbeit macht auch mehr Freude. Und die Sonne lässt sich von solcher Tristesse eh nicht irritieren.
    Ganz liebe Grüsse (schon wieder aus Manila)!

  • #43

    Klaus Göschl (Tuesday, 12 March 2013 16:14)

    Sag, bist du kriminologisch im Einsatz in Jakarta? Informelle Schmelzstätten von Blei aus Autobatterien? Gruselig und traurig.
    Ich hoffe, deine Aufgabengebiete enthalten größtenteils sonnigere Projekte.
    Grütze aus einem halbkalten, aber trockenen Wien auch an Christian, der das ja nicht lesen kann, weil er voraussichtlich in Manila auf dich wartet (:0) Klaus

  • #42

    Alexandra (Thursday, 14 February 2013 11:54)

    @ Silke: schön von Dir zu lesen und hier meine Emailadresse: alexandravogl@me.com (für alle die eine andere Adresse haben: keine Sorge, die gibt's eh auch noch :-) Lieben Gruss.

  • #41

    Silke (Wednesday, 13 February 2013 15:55)

    Hi Alexandra! Ich kanns kaum fassen wo man dich überall suchen muss bzw. findet ;-)
    Hast du eine Emailadresse?
    lg. aus Kirchdorf
    Silke Ploner

  • #40

    Alexandra (Tuesday, 12 February 2013 17:33)

    @ Evi: ich bin doch manchmal ein bissl langsam und begriffsstutzig! Du meinst das Deix Poster im Blacksoup Café! Richtig? Eine philippinische Kollegin, die auch in Holland studiert hat, ist Miteigentümerin - hat also einen Europa Bezug, und ihre Kompanios sind aus der Kunst- und Theaterszene und da gibt's auch einen Österreich Bezug ... Wie das mit dem Poster jetzt aber genau war, muss ich nachfragen :-)

  • #39

    Alexandra (Monday, 11 February 2013 12:02)

    @evi: hier ein paar der Möglichkeiten :-)
    a) per Post
    b) per DHL
    c) perönlich vorbeibringen
    d) jemanden mitgeben
    e) fotografieren/scannen und mailen
    ... Bussl, Alexandra

  • #38

    Evi (Monday, 11 February 2013 10:20)

    Meine Liebe, wie kommt ein Deix Poster nach Manila - musste sehr lachen ... Bussi! Evi

  • #37

    hella (Saturday, 19 January 2013 21:44)

    Ihr lieben! !! danke für die schönen Impressionen aus unserem Hof - Schnee Schnee Schnee - Scheen ! !! Bussis hella * ***

  • #36

    Alexandra (Monday, 17 December 2012 16:07)

    RSDD = Regional Sustainable Development Department. Das ist die Abteilung bei der RSID = Regional Sustainable Infrastructure Division (da wo ich arbeite) angesiedelt ist. Ja, ja die Strukturen und das alles noch voller Akronyme. Noch immer challenging - auch für mich ;-)

  • #35

    evi (Sunday, 16 December 2012 20:41)

    was ist rssd? alexandra,,dir koennte man auch einen topf aufsetzen u du schauerst noch immeremhinreissend schoen aus ....kompliment - oder chapeau in diesem fall :) bussi, evi

  • #34

    Birgit (Sunday, 21 October 2012 15:31)

    @Christian: Also ich finde ja, das so schoene Herbstbilder verboten gehoeren. Da kriegt man ja Heimweh! Wird Zeit, dass Du bald wieder aus dem weihnachtlichen (ja genau, weihnachtlichen!) Manila berichtest. Ingat!

  • #33

    Alexandra (Thursday, 18 October 2012 14:01)

    @Christian:
    lol(laugh out loud)watching your great slideshow!
    Maraming salamat po.

  • #32

    Alexandra (Saturday, 06 October 2012 05:14)

    Und wie soll ich das jetzt bitte den Kollegen hier erklären :-)
    Dank Dir Evi ... das ist u.a. warum ich Dich vermisse.

  • #31

    office@ronge.at (Thursday, 04 October 2012 23:02)

    liebe alexandra, lieber christian. den jitterbugg ha ben auch schon gqualtinger/bronner im gschupften ferdl
    verewigt
    Da fangt mit Schwung und Elan a g’stampfter Jitterbug an.
    g’spielt von Charli Woposchaliks „Golden Boys aus Hernois“.
    Mit Elastizität, die sich von selber versteht,
    schleift der Ferdinand die Mizzi aufs Parkett.
    Das ist ziemlich übervölkert schon,
    weil beim Dumser is - eh scho wissen - Perfektion.

    bussi aus der wiener vorstadt. evi

  • #30

    liZzA (Tuesday, 25 September 2012 15:09)

    ohh so ein ECHOcafe/shop hätt ich hier auch gern in 1030 wien :) und der name passt ja auch!!!

  • #29

    Alexandra (Monday, 24 September 2012)

    Thanks Hajo :-)
    Hopia you' definitely find in Binondo.
    Cheers und Grüße aus Shanghai!

  • #28

    Hajo (Sunday, 23 September 2012 07:42)

    inmanila.at ist eine der gelungendsten websites fuer Leben in und um Manila, sehr gelungen, Glueckwunsch und v.a. vielen Dank!! Nach Hopia Classic muss ich nun auch mal schnellsten Ausschau halten :-)
    Bis bald in One or Two*

  • #27

    Alexandra Vogl (Thursday, 20 September 2012 14:17)

    Das freut mich ja sehr!
    Herzliche Grüße in die Tiroler Berge
    und hoffe es geht Dir gut, liebe Gabi.
    Alexandra

  • #26

    Gaby Klampfer (Sunday, 16 September 2012 20:50)

    Hallo Alexandra,

    ein dickes Bussi aus Kitzbühel sendet dir

    Gaby (ehem. Weidinger)

  • #25

    Alexandra (Friday, 17 August 2012 15:19)

    Wir waren nicht selbst in Bangkok aber die ADB hat dort eine neue Studie zum Thema "Key Indicators for Asia and the Pacific 2012" vorgestellt, die sich genau mit dem im ORF Artikel aufgezeigten Themen und einigem mehr dazu beschäftigt.
    Die asiatischen Städte werden auch in den nächsten Jahren mit einem enormen Bevölkerungswachstum konfrontiert sein und stehen vor enormen Herausforderungen was die Versorgung mit Wohnraum, den Ausbau von Infrastruktur, Maßnahmen zum Schutz vor Umwelteinflüssen (Überflutungen, Erdbeben etc.)betrifft und das verbunden mit der Sicherstellung von sozialer Gerechtigkeit und wirtschaftlicher Wettbewerbsfähigkeit.

    Nachzulesen und download unter http://www.adb.org/publications/key-indicators-asia-and-pacific-2012

    ... ist schon spannend hier mitarbeiten zu dürfen.

  • #24

    Alexander Schukoff (Thursday, 16 August 2012 00:02)

    lese ich gerade auf der hauptseite von orf online
    http://www.orf.at/stories/2135727/

    wart ihr etwa in bangkok?

  • #23

    Alexandra (Saturday, 11 August 2012 10:35)

    Und heute scheint wieder die Sonne :-)

  • #22

    Alexandra (Wednesday, 08 August 2012 13:28)

    Wichtig ist jetzt Unterstützung für die Betroffenen mit Sach- und Geldspenden. Werden versuchen bis morgen Infos bereit zu stellen, wie geholfen werden kann.

  • #21

    inmanila (Wednesday, 08 August 2012 04:35)

    ... und mit Schwimmflügerl ist den Menschen hier auch nicht geholfen.

  • #20

    Alexandra (Tuesday, 07 August 2012 14:32)

    All Ihr Lieben,
    uns geht's gut und wir sind von den Überschwemmungen nicht betroffen. Aber vielen andere Menschen in Manila geht's leider nicht so gut.

  • #19

    Michael Roth (Tuesday, 07 August 2012 11:10)

    Hätt ich das gewußt, hätt ich Dir Schwimmflügerl zum Abschied geschenkt!

    Ich hoffe, Deine Wohnung liegt hoch genug!

  • #18

    Alexandra (Saturday, 14 July 2012 10:34)

    Danke! :-)

  • #17

    Birgit (Friday, 13 July 2012 16:12)

    Liebe Alexandra,
    Sunday brunch im Sofitel. Das sieht nach einem wirklich entspannten Nachmittag aus. Waere ich gerne dabei gewesen :-)
    Und was auf dieser tollen webpage auch mal gesagt werden muss, mit Dir und Christian macht leben und arbeiten in Manila gleich noch viel mehr Spass!

  • #16

    Alexandra (Tuesday, 03 July 2012 06:23)

    Liebe Ingrid,
    freut uns, wenn Du wieder vorbeischaust.
    Danke für "Trust the process" ;-)

  • #15

    Ingrid Luttenberger (Saturday, 30 June 2012 12:30)

    Und schon habe ich mich in den Manila-Song verliebt :-)))
    Geniale Seite, mag ich sehr, da werd ich sicher öfters reinschauen.
    Gruß und Kuß aus der Wiener Affenhitze, die ich beide sehr mag - Affen UND Hitze

  • #14

    Alexandra (Thursday, 21 June 2012 18:08)

    Juhu! Let's do whatsapp!
    Burgenländisches outback klingt auch sehr spannend. Bussi, alexandra

  • #13

    Eveline Ronge (Wednesday, 20 June 2012 19:49)

    liebe alexandra, habe meine whats app wieder zum lufen gebracht, hurra! koennen also auch so wieder kommunizieren. pendle derzeit zwischen pamhagen, eisenstadt, trausdorf, kittsee oder pinkafeld. auch sehr schoen u manchmal auch sehr exotisch ....bussi, e,

  • #12

    Alexandra (Wednesday, 20 June 2012 15:31)

    Alles bestens hier! Geht mir sehr gut und macht immer noch Spass die Stadt, die Menschen und die Organisation kennenzulernen. Bürokratische Vorgänge gibt's zum Glück auch, da kann ich auch meine Wiener Erfahrungen einsetzen ... ;-))

  • #11

    Michael Roth (Tuesday, 19 June 2012 23:22)

    Erdbeben 6.0 und Tsunami an einem Tag...Alaxandra, kann man Dich nicht ein paar Tage allein zuhause lassen?? ;o))
    Hoffe es geht Dir gut, du bist nicht zu schaden gekommen und dein Heimweh hat sich schon wieder verflüchtigt!
    Alles Liebe!
    Michi

  • #10

    alexander schukoff (Monday, 14 May 2012 11:41)

    wirklich eine feine und spannende sache, liebe Alexandra, find ich sehr toll, dass du diesen schritt gewagt hast. freue mich auf weiteres schmökern in eurem blog, fein gemacht Chrisitian. ps: meine dependent spouse t-shirt grösse ist XL...;)

  • #9

    Alexandra (Friday, 11 May 2012 16:55)

    Ja, wirklich: wir freuen uns über Kommentare!

  • #8

    jürg (Friday, 27 April 2012 13:38)

    ... und plötzlich bekommt der weisse fleck farbe.
    spannend!
    enjoy the m(e)all!

Manila (auf Filipino Maynila) ist die Hauptstadt der Philippinen.

Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon in der Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden. In der Stadt Manila leben 1,7 Millionen Menschen, in der Agglomeration Metro Manila 11,6 Millionen (2007).

Die Metropolregion Greater Manila, die weit über die Grenzen von Metro Manila hinausreicht, hat 19,2 Millionen Einwohner (2008). Diejenigen Einwohner, die außerhalb der Metropolregion wohnen, bezeichnen die gesamte Metropolregion als Manila.Die Hauptstadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Verkehrsknotenpunkt mit Universitäten, Hochschulen, Theater und Museen.

 

more links

Chili Gallei
Chili Gallei
Currency: Phl Pesos - Euros
Currency: Phl Pesos - Euros
webCam Manila
webCam Manila
Asian Development Bank
Asian Development Bank

Disclaimer

THIS BLOG claims no credit for any images posted on this site unless otherwise noted.

Images on this blog are copyright to its respectful owners. If there is an image

appearing on this blog that belongs to you and do not wish for it appear on this site, please Email with a link to said image and it will be promptly removed.

 

All articles and posts reflect only the personal opinion of the authors.