Diese Seite ist chronologisch von oben nach unten aufgebaut.

Du musst also immer ganz nach unten scrollen um zu sehen ob wir etwas neues gepostet haben.

Das ist leider dem vertrottelten app von jimdo geschuldet ...

 

Melbourne: Um‘s Eck von Chapel Str.

Vollkoffer

Mit der Strassenbahn nach St. Kilda zum Strand

Abendessen und Drinks in St. Kilda

Melbourne bei Nacht

Gertrude Street

Strassenzug

Docklands

Speedway Grand Prix im Etihad Stadion

Jason Doyle ist Speedway Weltmeister 2017

Frühstück at Toorak Street

Carpark at Rose Street

Im Zug nach Ballarat

Ballarat

Fleischhauerei in Buninyong

Museum of Australian Democracy

Art Gallery of Ballarat

There is no bad weather – only wrong cloth

But good view anyway

Espresso Depot hat auch Cola

June and Nigel‘s house

... und hinterm Haus

Aufruhr im Bahnhof von Ballarat

... aber wir trinken in Ruhe einen Kaffee im Bahnhofs - Restroom

Ballarat - Melbourne mit Bus

Melbourne - Hobart mit Flugzeug

Hobart

Ein schöner Abend vorm Kamin

Halloween

Am Hafen von Hobart, Tasmanien

So viele schöne Cafes in Hobart, entlang Elizabeth Street

Hobart entdecken

www.macq01.com.au

Tasmanischer Teufel

Müde

13.600 Schritte, 17 Stockwerke, 8,2 km

Kim und Christian beim Arbeiten

Morgenstimmung

Fordham St. am Mount Stuart in Hobart

On the road in Derwent Valley

und viele Schafe

Mount Field National Park

Russell Falls Wasserfälle

und bis zu 90 Meter hohe Bäume

Bonorong Wildlife Sanctuary

schöne Klo-Vorhänge hats dort auch:

Über Nacht Schnee am Mount Wellington, dem Hausberg von Hobart

Unterwegs nach Bruny Island

Bruny Island ist eine 362km² Insel südlich von Hobart. Erreichbar über B68 und Autofähre in 40 Minuten. Ein Ausflugsziel der Tassies - und am End der Welt (nicht ganz, aber wenn man sich auf die Zehgenspitzen stellt, oder einen Leuchtturm, kann man es sehen. Das Ende der Welt sind zwei kleine Inseln südöstlich, die ganz weiß sind - von lauter Vogelscheisse.).

https://en.wikipedia.org/wiki/Bruny_Island

An einem Strand von Bruny Island

Am Weg und noch mehr Strand und Landschaft

Bruny Island Beeren Farm

Fast am Ende der Welt

getshucked Bruny Island Austern-Farm

Austern sind Aliens
Austern sind Aliens

zu Hause in Hobart empfängt uns ein Regenbogen

Salamanca Market, jeden Samstag in Hobart

... gleich beim Hafen

Super Cafe

Oyster & Pearl

http://oysterandpearl.com.au/
http://oysterandpearl.com.au/

Schuhe, Kleid, Pullover und Sakko für Alexandra.

MONA

https://mona.net.au/
https://mona.net.au/

MONA - Museum of Old and New Art ist eine einzigartiges, privat finanziertes Museum unter der Erde. Die Ausstellungsräume gehen bis zu 4 Stockwerke in die Tiefe. Noch nie so ein tolles Ausstellungsgebäude und -konzept gesehen.

Der blaue Himmel täuscht - aufwärmen im Auto

In Mt. Stuart zu Hause

Sunny Morning over Hobart

Sunny Sunday Breakfast

Sonnenbad auf der Terrasse

Fish & Chips: Nachmittagssnack am Hafen

Dinner im 'DIER MAKR'

https://www.diermakr.com/
https://www.diermakr.com/
Durch Zufall ein wunderbares Restaurant für das sonntägliche Abendessen gefunden. Lokale, frische  Zutaten, eine Herdplatte und ein erfahrener Koch ergeben ein großartiges Menü. Bei soviel Genuss bleibt keine Zeit für Fotos. Dazu Jakob, ein Barkeeper aus Berlin, der nicht nur viel Ahnung von Cocktails hat, sondern auch von Eis und ein toller Gesprächspartner war. https://www.diermakr.com/

Botanischer Garten in Hobart

Überall tote Tiere entlang der Strasse

Goodbye Hobart

Goodbye Australia

We are about to leave Australia in a couple of minutes now.
So time to say goodbye and thank you to all the friendly Australiens we met. Actually to all Australiens because each of them has been very friendly to us.
But especially to June and Nigel at Ballarat/Buninyong which were the best hosts you can imagine and gave us a good insight of the goldrush and Eureka democracy in Australia. Good cooks and beer brewers also …
Many thanks to Anita and Rod which let us stay in there beautiful home at Hobart. A lovely and peaceful place in a quiet and scenic neighborhood overlooking Hobart. Unfortunately, we did not meet the two in person but we spent 2 wonderful days with Helen and Kim - it was a gift to meet you guys.
We also met Bruce and his wife for lunch. Bruce is also brewing his own beer. We got the opportunity to taste his different varieties - Black Horse is may favorite.
And once again congratulations to Jason Doyle the Australian Speedway world champion 2017.
Hope to see you all soon again.
addendum
There was one negative experience with Australians: the lady at the THAI check-in at Melbourne airport was rude and extremely unfriendly.

Manila (auf Filipino Maynila) ist die Hauptstadt der Philippinen.

Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon in der Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden. In der Stadt Manila leben 1,7 Millionen Menschen, in der Agglomeration Metro Manila 11,6 Millionen (2007).

Die Metropolregion Greater Manila, die weit über die Grenzen von Metro Manila hinausreicht, hat 19,2 Millionen Einwohner (2008). Diejenigen Einwohner, die außerhalb der Metropolregion wohnen, bezeichnen die gesamte Metropolregion als Manila.Die Hauptstadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Verkehrsknotenpunkt mit Universitäten, Hochschulen, Theater und Museen.

 

more links

Chili Gallei
Chili Gallei
Currency: Phl Pesos - Euros
Currency: Phl Pesos - Euros
webCam Manila
webCam Manila
Asian Development Bank
Asian Development Bank

Disclaimer

THIS BLOG claims no credit for any images posted on this site unless otherwise noted.

Images on this blog are copyright to its respectful owners. If there is an image

appearing on this blog that belongs to you and do not wish for it appear on this site, please Email with a link to said image and it will be promptly removed.

 

All articles and posts reflect only the personal opinion of the authors.