http://www.authenticweather.com


A Spiritual Typhoon - ein spiritueller Taifun

„Pope Francis in March 2013“ von Casa Rosada - casarosada.gob.arDiese Datei wurde von diesen Werken abgeleitet:Pope Francis with Cristina Fernandez de Kirchner 7.jpg. Lizenziert unter Creative Commons
Pope Francis in March 2013 by Casa Rosada

... so hat der Erzbischof von  Manila Papal Nuncio Archbishop Giuseppe Pinto gestern den Papstbesuch auf den Philippinen (15. - 19. Jänner 2015) genannt.

 

Der letzte Typhoon (Glenda) auf den Philippinen ist gerade erst 10 Tage vorbei und hat an die 100 Menschenleben gefordert (http://newsinfo.inquirer.net/621673/glenda-death-toll-may-reach-100-say-disaster-authorities).

 

Die Toten von Yolanda sind nach 8 Monaten noch nicht einmal alle gefunden und gezählt - die Schätzungen liegen bei 5.000 toten Menschen (http://newsinfo.inquirer.net/616060/yolanda-death-toll-still-vague-8-months-later).


Philippine Beer Pong Grand Championship 2014

60 Teams haben bei der ersten Philippinischen Beer Pong Meisterschaft teilgenommen.

Sieger wurde das Team ‘Big Mimic. Wertvollster Spieer (Most Valuable Beer Pong Player for the 1st Season) wurde “Arcie Santos” of Las Piñas. http://news360.com/article/250249261

Üblicherweise wird Beer Pong im 1-gegen-1- oder 2-gegen-2-Modus gespielt.

Es werden auf einen (Tischtennis-) Tisch auf beiden Längsseiten jeweils 6, 10 oder 15 Becher mit Bier in Dreiecksform aufgestellt. Mit einem Tischtennisball versucht man in einen der Becher der Gegenseite zu treffen. Gelingt das muß der Gegner diesen Becher austrinken und wegstellen. Wer zuerst in alle Becher trifft hat gewonnen.


Diesem Mann wird sein Waffenschein entzogen ...

 ... so die Behörden ihn ausforschen können.

Ein Mercedes Fahrer hat auf der EDSA ein Taxi blockiert und den Taxifahrer dann mit einem Revolver bedroht. 

Das wurde von einem Bus aus gefilmt.

Jetzt versuchen die zuständigen Behörden die beiden involvierten Personen auszuforschen.

Dem Mercedes Fahrer wird, so man ihn findet, der Waffenschein entzogen werden, so er einen hat, sagt der zuständige Beamte. Die beiden Nummerntafeln hat man schon identifiziert (KDP 313 for the Mercedes-Benz and UVN 607 for the taxi).

 

http://newsinfo.inquirer.net/623580/road-rage-in-edsa-video-of-weapon-wielding-drivers-goes

http://www.rappler.com/technology/social-media/64388-video-man-points-gun-taxi-driver

 


Willst Du bald gehen - Englisch für Anfänger, Teil 1


SONA - Ansprache mit Tränen in den Augen

SONA = State Of the Nation Address = Ansprache zur Lage der Nation

Jedes Jahr zu Beginn der Senats-Ligislatur-Periode hält der Präsident eine Ansprache an die Nation.

Heuer war es Präsident Benigno Simeon Aquinos fünfte Rede - und eine die auf seine Tränendrüse drückte - auch seine Familienmitglieder weinten (sah man im Fernsehen). Kein Wunder hat er doch gerade ein 235 Billionen Peso Projekt in den Sand gesetzt.

 

235.000.000.000,- Phillipinische Peso, das sind 4,03 Milliarden Euro hat er für sein DAP (Disbursement Acceleration Program) ausgegeben. Das wurde jetzt von den 13 Richtern des Supreme Court (SC), sowas wie der Oberste Gerichtshof, einstimmig für Verfassungswidrig erklärt. 

Jetzt streben die Oposition und alle, die nicht von diesem Geld profitiert haben, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten der Republik der Philippinen an.

Die Amtszeit von Präsident Benigno Simeon Aquino läuft noch bis 2016

 

http://www.philstar.com/headlines/2014/07/28/1351287/aquino-highlights-dap-benefits-fifth-sona

http://www.philstar.com/entertainment/2014/07/29/1351641/why-did-kris-aquino-cry-during-pnoys-sona

http://newsinfo.inquirer.net/624440/aquino-tears-up-in-his-5th-sona

 


Heute ist Feiertag in den Philippinen: Eid al Fitr - Ende des Ramadan

Gestern haben muslimesche Rebellen 21 Filipinos erschossen

Vermeintliche Abu Sayyaf Terroristen haben gestern in Sulu 40 Filipinos (die meisten davon Frauen) am Wg zu einer religösen Veranstaltung überfallen.

21 wurden getötet, 14 verwundet.

4 Prozent der philippinischen Bevölkerung gehören dem Islam an. 81% sind Katholiken.

PhilStar.com


www.dean.usma.edu
www.dean.usma.edu

Am 28. Juli 1914 hat Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erklärt.

 

 

Das war der Beginn des "Great War", oder Erster Weltkriegs.

 

Nach dem Ende am 11.11.1918 blieben 17,2 Millionen Tote, 21,4 Millionen Verwundete, über 8 Millionen Kriegsversehrte und eine komplett neu gezeichnete Landkarte von Europa.

WW1 Cyborg Transformers

Design: Chili Gallei • Clay Figure Production: Mae Chan



Koordinaten: 1° N, 104° O

Ein Wochenende mit Freunden in Singapur (Singapore)

Singapore bei Nacht

ParkRoyal Hotel - Upper Pickering

Horizontal und vertikal begrünt - sehr angenehm. Am Rand von Singapur's ChinaTown.

Marina Bay bei Nacht

Das Ding mit den Ding oben drauf

Schaut schon sehr imposant aus - muß man einfach fotografieren.

I am

I am Cafe

Bugis, 674 North Bridge Road, Singapore 188804

Zwischen Moschee und Baghdad Street

Super Gastro- und Einkaufsszene.

"Das Bobo-Viertel von Singapur, gleich kommt der Siegl ums Eck" T.G.

JuhU-Bahn

Wer aus Manila kommt, findet U-Bahnen immer super - juhU!

Gardens by the Bay

Gardens by the Bay ist Teil der Idee Singapur zu eine (5 Millionen-) Stadt im Garten zu machen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gardens_by_the_Bay

Ganz Singapur scheint überhaupt nur gebaut zu sein, um schöne Postkarten-Motive bereit zu stellen.

Ich bin etwas überbelichtet ...

Überhaupt, jeder fotografiert jeden und sich selbst ...

Nationalfeiertag ist am 9.August

Der Stadtstaat Singapur feiert am 9. August die Unabhängigkeit von Malaysia (1965).

Dafür wird jetzt schon geprobt - mit Feuerwerk und allem ...


100 Millionen Filipinos

http://www.dailymail.co.uk/
http://www.dailymail.co.uk/

Am 27. Juli 2014 um 00.06 Uhr wird der/die einhundert-millionste Filipino/a geboren werden.

Das hat der Leiter der Popcom (Commission on Population) gestern bekannt gegeben. 100 Neugeborene, die zu dieser Zeit in den Philippinen zur Welt gebracht werden, werden als die 100.000.000 Filipino/a geehrt werden und bekommen jeweils 5.000 Pesos.
In den Philippinen werden jede Minute drei Babies geboren ...
 
Hier ein Bericht von DailyMail

Die Ferien und Feiertage für 2015 sind seit heute fixiert

MANILA, Philippines - Mit der Proclamation No. 831 wurden die Feiertage für 2015 heute offiziel von der Regierung festgelegt:

Jan. 1, New Year’s Day, which falls on a Thursday; April 2, Maundy Thursday, April 3, Good Friday; April 9, Araw ng Kagitingan (Thursday); May 1, Labor Day (Friday); June 12, Independence Day (Friday); Aug. 31, National Heroes Day (last Monday of August); Nov. 30, Bonifacio Day (Monday); Dec. 25, Christmas Day (Friday); Dec. 30, Rizal Day (Wednesday).

Special non-working days include Feb. 19, Chinese New Year (Thursday); April 4, Black Saturday; Aug. 21, Benigno “Ninoy” Aquino Jr. Day (Friday); Nov. 1, All Saints’ Day (Sunday).

Additional special or non-working days are Jan. 2, (Friday); Dec. 24, (Thursday) and Dec. 31, last day of the year, which also falls on a Thursday.

The special holiday for all schools was declared for Feb. 25 in celebration of the first EDSA revolution in 1986. The event falls on a Wednesday.

The long holidays cover the following dates: Jan. 1 (Thursday) and 2 (Friday); Maundy Thursday to Black Saturday; May 1 (Friday); June 12 (Friday); Aug. 31 (Monday); Nov. 30 (Monday); Dec. 24 (Thursday) and Dec. 25 (Friday) and Aug. 21 (Friday).

The Eid’l Fitr will depend on the Islamic calendar.


Das erste Mal seit Beginn der Aufzeichnungen:

... in Wien ist es wärmer als in Manila!

Noch immer stundenlange Stromausfälle

6 Tage nachdem der  Typhoon Glenda über das Land und Manila gefegt ist hat es der monopolistische Stromversorger Meralco noch immer nicht geschafft die flächendeckende Versorgung mit elektrischem Strom wieder unterbrechungsfrei herzustellen. Noch immer gibt es stundenlange Stromausfälle in ganzen Gemeinden und Bezirken.

http://newsinfo.inquirer.net/621877/meralco-continues-to-implement-rotating-brownouts


Purple Yam

Amy Besa ist in den 1970ern über Neu-Münster (D) nach New York ausgewandert und betreit seit dem ein philippinisches Lokal. Zuerst in Manhattan, jetzt in Brooklyn. In den letzten Jahren hat sie begonnen ihr Elternhaus in Malate zu renovieren und herzurichten. Und wenn sie wie jetzt in Manila ist betreibt sie in diesem Haus ein privates Restaurant - Purple Yam. Jeden Freitag und Samstag abend bewirtet sie und ihre Chefs Romy Dorotan und Joseph Galvez für jeweils maximal 20 Gäste in ihrem Esszimmer(n). Man kann nur mit Reservierung und Namensliste-Kontrolle in das Haus und es gibt ein Menü. Am Sonntag vormittag gibt's Brunch.

Amy Besa sucht immer nach lokalen Spezialitäten - dafür fährt sie bis nach Mindanao (hat sie uns erzählt), und ihre Köche versuchen alte originale philippinische Rezepte wieder zu beleben ... fast so wie die Roah Hatscher in der Buckligen Welt..


Leo Austria

Leo Austria wird der neue Coach von San Miguel Beer (Basketball Mannschaft).
Laut Manila Bulletin vom Samstag, 19. Juli 2014

Alles Liebe, Gute und Schöne zum Geburtstag!


Glenda war da


Your Local, Legazpi Village, Esteban Street

Eh schön. Zu gestylt. Zu gewollt. Zuviel Konzept - zuwenig Liebe.

Zu cool - sogar für SUB3wH people.
 
Letzte Kommunikation zwischen Gast (G) und Kellner (K): (frei ins Deutsche übersetzt von Chili)
G: Ein Gin-Tonic noch, bitte.
K: Wir haben keinen Gin nur Tonic.
G: Aber da, gleich hinter der Bar seh ich doch zwei Gin Flaschen.
K: Sorry, die sind leer.
G: Nein, die schimmern bläulich, die sind beide voll. Das seh ich von da. 
K: Wir verkaufen keinen Gin-Tonic!
 
Der Kellner war nicht unfreundlich. Der Gast nicht betrunken.
 
SUB3wH ... Sollten Uns Bärte wachsen, wären wir Hipster ... häufig in Makati zu findende Phil-Expat-Urban-Lifestyle-Bankbeamte.
 

Riesige leere Werbeflächen

... sind keine Zeichen einer akuten Wirtschaftskrise, oder gar, Gott bewahre!, Signal einer Konsumverweigerung in der Gesellschaft. Nein, eingerollte Werbebanner (oft einige 100 qm groß) sind ein eindeutiges Zeichen eines nahenden Typhoons ... klarer und wahrer als alle social-media-apps zusammen.

Mautstation - Beginn NLEX, 3 spurige Autobahn Richtung Norden

Aber egal wieviele Mauthäuschen bereit gestellt sind, in der philippinischen Fahrschule wird gelehrt, dass man sich nur dort einreihen darf, wo schon mindestens fünf andere Fahrzeuge angestellt sind. Freie, geöffnete Einfahrten sind bitte nicht zu benützen.

Gruss aus Portulano an Birgit


Wir gratulieren!

Wir wollen Frau Angela M. jubeln sehen!


Qiwellness Living - Tea & Bathhouse

 

Durch Zufall - wir wollten eigentlich ein nettes Hotel für ein Wochenende in Tagaytay suchen - haben wir das Qiwellness Living entdeckt.

 

Direkt am Gen. Aguinaldo Highway in Tagaytay, auf der Seite zum See, etwas nach innen versetzt. Man geht oben rein und dann mehrere Ebenen dem Hangverlauf folgend nach unten mit einem unpackbaren Blick auf Lake Taal. 

Man kann hier einen ganzen Tag entspannen - im Chinesischen Badehause und bei eine vorzüglcihen Menü im Teahouse.

Money Bag of Foie Gras and Green Apple with Chestnut Purée

Tuna Tartare with Pineapple and Pickled Shallots

Ginger and Mango Gazpacho

Endive, Roquefort, Walnut, Roasted Pear Salad, Pomegranate Vinaigrette

Pan-Seared Sake.Marinated Scallops, Avocado Purée, Radish, Ebiko

Pacific Black Cod on Buckwheat Noodles, Orange-Teriyaki Glaze

Striploin of Beef, Sichuan Pepper; Spatzle, Snow Peas, Truffle-Beef Jus

Cardermon Custard, Strawberry Sorbet, Crumbie and Soil


Mach Mal Pause auf der High Street


Ja, wer Knoblauch schmuggelt  und importiert soll und muß mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden. Da bin ich voll dafür.

http://www.philstar.com/headlines/2014/07/11/1344886/raps-filed-vs-trader-smuggling-p30-m-garlic


Spinatsalat Walang Bawang im echostore-cafe


Coffee Empire, 74 West Avenue, Quezon City

Ernest Martin, Anthony Lim und Henry Magalona nehmen Kaffe - trinken ernst. In ihrem 800 m² Coffee Empire wird der Kaffee selbst geröstet und die Bohnen werden in einem klimatisierten Raum gelagert, um die hohe Qualität des Kaffees zu gewährleisten. Der Kaffee (in unserem Falle Cappuccino) wird vom Barista direkt am Tisch zubereitet und die Auswirkung des Milchschaums auf den Geschmack des Kaffees genauestens erklärt.

Die Leute von Coffee Empire sind die klassischen Vorreiter der "Third Wave Coffee"  Bewegung, die Kaffee wieder als Qualitätsprodukt sieht -  mit einem Höchstmaß an fachlicher Erfahrung bei Anbau und Zubereitung. Ähnlich wie der Schwenk in Österreich vom Glykol-Doppler zum Qualitätswein - und daß das was bringt, kann jeder Weinliebhaber nur bestätigen. Die Hippster- und sonstigen Quassel-Experten, die es, so wie beim Wein, sicher auch beim Kaffee bald geben wird, kann man leicht stundenlang in ein (Zucker-) Sackerl reden lassen - solange die Qualität des Kaffees so außergewöhnlich ist wie im Coffee Empire.  Und zudem ist hier das Personal umwerfend entspannd und cool. Ein Platz wo man gerne auf einen Kaffee vorbeikommt ...


Von Guadalupe quer durch die Stadt nach Old Manila

Der Pasig River ist die Donau Manilas - er teilt die Stadt wie in Wien, ist aber nur 25 km lang.

Stinkt aber manchmal so wie die Donau auf ihrer gesamten Länge (2857km) zusammen.


Wildflour gibt es jetzt auch in Salcedo Village, Makati

Wildflour jetzt auch in Salcedo Village, im V Corporate Center Bldg. Leviste St., gleich neben Toby’s Estate.

 

... mehr gibt es dazu nicht zu sagen, haben an dieser Stelle eh schon so oft vom Wildflour (im Fort) geschwärmt.



Blumengrüsse aus Antipolo


“The problem with the Americans is that they are overpaid, oversexed, and over here”

... sagt Senator Miriam Defensor Santiago.

 

Miriam Palma Defensor Santiago wurde 2011 als erste aus einem asiatischen Entwicklungsland stammende Richterin in den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gewählt. Sie ist aber weiterhin auch aktive Senatorin in den Philippinen - und außerdem sehr lustig ...

"I am not afraid to die, but I'm afraid that there is no sex after death."

hat Frau Defensor Santiago auch einmal gesagt. Sie wurde übrigens am 15. Juni 69 Jahre jung.


Die selben Probleme mit korrupten Politikern - aber lustigere Bezeichnungen

Kaum sind die Anklagen gegen 3 Senatoren und mehr als 50 Parlamentsmitglieder bzw. deren Verwandte im Schweine Fass Skandal (pork barrel scandal) zugestellt (es gibt eine eigenes "Luxus-" Gefängnis in Quezon City, das laut Angaben des zuständigen Leiters noch genügend Plätze frei hat), startet schon der nächste Prozess wegen des Ankaufs von Militärhubschraubern im Jahr 2011. Da hat jemand (es gilt auch hier die Unschuldsvermutung) 6 Jahre alte Hubschrauber als "brand new" ans Militär verkauft - Gewinn 35 Millionen Pesos (ob pro Hubschrauber oder insgesamt ist noch nicht klar ...) - egal. Auf jeden Fall habe ich zwei neue Wörter gelernt:

pooh-poohed ... also "to pooh" bedeuted im Englischen soviel wie "Aa machen" (so steht es im Wörterbuch). Ein gefälschtes Dokument kann im Parlament ganz offiziell pooh-poohed werden - als gefälscht geringgeschätzt werden.

tax holiday ... auf Steuerferien sein - das ist nicht, wenn der Finanzminister auf der Yacht eines Privatbankiers urlaubt, sondern ist eine Bezeichnung für Firmen, die in der Clark Economic Zone (Steuer-Frei-Zone) tätig sind.


Hiob, genannt Jo, Tischler aus Angeles an der Grenze zu Mexico

Daniel, auch ein sehr biblischer Name, ist sein Bruder. Sash Factory dürfte so was wie Fenster und Türen Tischler sein, soweit ich das verstanden habe. Sash steht im Dictionary auch als (Amts-) Schärpe - sowas machen die zwei aber ganz sicher nicht ...

Abendessen bei Karin und Roland

... in diesem schönen Garten wurde eine Kobra gesehen ...

Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914

Beim Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, und seine Gemahlin Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg bei ihrem Besuch in Sarajevo von Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte. 


Chef Julian kocht heute für uns ...

Das war die Topfenpalatschinke, z.B.

... darüber wird hier ganz sicher nicht berichtet!

Manila (auf Filipino Maynila) ist die Hauptstadt der Philippinen.

Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon in der Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden. In der Stadt Manila leben 1,7 Millionen Menschen, in der Agglomeration Metro Manila 11,6 Millionen (2007).

Die Metropolregion Greater Manila, die weit über die Grenzen von Metro Manila hinausreicht, hat 19,2 Millionen Einwohner (2008). Diejenigen Einwohner, die außerhalb der Metropolregion wohnen, bezeichnen die gesamte Metropolregion als Manila.Die Hauptstadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Verkehrsknotenpunkt mit Universitäten, Hochschulen, Theater und Museen.

 

more links

Chili Gallei
Chili Gallei
Currency: Phl Pesos - Euros
Currency: Phl Pesos - Euros
webCam Manila
webCam Manila
Asian Development Bank
Asian Development Bank

Disclaimer

THIS BLOG claims no credit for any images posted on this site unless otherwise noted.

Images on this blog are copyright to its respectful owners. If there is an image

appearing on this blog that belongs to you and do not wish for it appear on this site, please Email with a link to said image and it will be promptly removed.

 

All articles and posts reflect only the personal opinion of the authors.