Halb Manila überflutet!

• Red Cross steps up rescue and relief operations for flood-stricken familiesThe Philippine Red Cross has stepped up its rescue and relief operations for flood-stricken families rescuing a total of 7,525 persons and assisting in the evacuation of more than 200,000 individuals with the help of Red Cross 143 volunteers.

 


All Rights Reserved 2011 © GMA Network Inc.
All Rights Reserved 2011 © GMA Network Inc.

The Mind Museum

Science comes alive! The Mind Museum at Taguig zeigt all die Versuche und Experimente, die bei den Science Busters nicht zu sehen waren.


Manila: es regnet von unten!


Antipolo - Pinto Art Museum

16km östlich von Manila ist die City of Antipolo, eine Stadt mit ca. 650,000 EinwohnerInnen. Mit dem Auto von Bonifacio dauert es trotzdem 1,5 Stunden, aber die Fahrt lohnt sich, nicht nur wegen der Aussicht und der merkbar besseren und kühleren Luft, sondern vor allem wegen dem Pinto Art Museum.

Auf einem Hügel, von dem man auf ganz Manila hinunter blickt wurde 2010 auf einem 1ha großen Grundstück das Pinto Art Museum eröffnet. Die Silangan Foundation for Arts, Culture and Ecology, eine private NGO, hat hier in eine riesige Gartenanlage verschiedene Häuser als Ausstellungräume für Zeitgenössische Philippinische Kunst errichtet.

Andy Orencio, einer der hier präsentierten Künstler, war zufällig vor Ort und hat sich mehr als eine stunde Zeit genommen, uns das gesamte Areal zu zeigen. Danke!

 

Unbedingt besuchen!!!  siehe google maps

von Antipolo nach Manila


Samstag Abend in Manila

Florian und seine Tower-Nachspeise
Florian und seine Tower-Nachspeise

Mit Roland und Florian Abend essen, Entrecôtes im l’entrecôte, einem kleinen Schweizer "Steak & Fries" Bistro, mit ebenso guten Nachspeisen.

 

Dann zu einem Clubbing ins Fort´s Club&Resto Oasis Kasbah, einige nette Leute getroffen, aber nicht so unsere Musik ...

 

Daher auf ins Strumm`s, Rolands Lieblings-Live-Music-Club.


Und Speedway Grandprix war auch. Live im Internet, bis 04.00 am

1. Chris Holder (AUS), 2. Krzysztof Kasprzak (POL), 3.Antonia Lindback (SWE)


Wir nennen es Arbeit

Wir nennen es Arbeit: Die digitale Boheme oder: Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung so haben Sascha Lobo und Holm Friebe ihr erfolgreiches Buch über die Berliner Szene-Café Computer-Arbeiter betitelt. Darin wird der "Digitalen Boheme" gehuldigt, der jeder am eigenen Mac-Book erarbeitet Euro mehr wert sei, als das Schmerzensgeld "Gehalt", das man als Marionette im "Firmenkasperletheater" verdient.

Ich hab es damals (2006) auch gelesen, vornehmlich in Wiener Kaffehäusern.

 

Digitale Bohème ist es hier in Manila eher nicht, die in den Cafes mit Free WIFI sitzt und arbeitet. Aber Laptop, iPad und Smartphone gehören hier zur Standardausrüstung eines jeden Kaffeehaus Besuches. Und auch gilt hier eher, daß jeder verdiente und/oder gesparte Peso besser ist als keiner.

1 - iPad

2 - Laptop

3 - Laptop

4 -  Smartphone - ganz wichtig ist, beim Sprechen immer die Hand vor den Mund zu halten

5 -  iPad - hier läuft ein Facebook Spiel während er auf sie einredet ...

Wichtig ist, beim Sprechen immer die Hand vor den Mund zu halten


Schlittenhunde in Manila

Hunde sind ein beliebtes Haustier in Manila. Ich würde sogar behaupten häufiger als in Wien - ist aber nicht verifiziert.

Aber im Vergleich zu Wien sind die meisten Hunde hier eher von der kleineren Sorte - Chow-Chows zum Beispiel, vorzüglich in Regenmänteln und Schuhen. Aber man kann sein Haustier auch anders quälen, indem man Huskies in Manila hält, bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 26° Celsius (Tag und Nacht).


Dramatisches Licht in Bonifacio Global City


Maria, Mutter Gottes

Weil es dem Klischee entspricht,

gerade Marienfeiertag in Österreich war

und es ein schönes Foto ist.


Mike Lindfield, ADB, on CNN

Mike Lindfield ist der Chef von Alexandra in der ADB und wurde zum Thema Hochwasser auf den Philippinen von CNN interviewt.

 

LINK zum Video.


Lazy Sunday Afternoon

In den Strassen von Manila



Ausflug nach Tagaytay

Tagaytay - ca. 50 km von Manila, Bonifacio GC, ca. 1 bis 2,5 Stunden mit dem Auto ...

Lake Taal - ein See in einem Vulkankrater mit einer Insel, die ein Vulkan ist, mit einem See im Krater, mit einer Insel ...

... mit ausgezeichnetem philippinischem Lunch

Von Birgit und Alexandra zufällig beim Vorbeifahren entdeckt:

 

PAMANA  "A Legacy of Filipino Cuisine"

und soweit wir das beurteilen können, ist das keine Übertreibung.

Nettes Ambiente, freundlcihes Service und ausgezeichnetes (unbekanntes) Essen.

und einem einzigartigen Abendessen im Chateau Hestia

Roland hat uns das Chateau Hestia empfohlen.

Versteckt, abseits der Hauptverkehrsstrecken, mitten in Ananasplantagen, liegt dieses wunderbare Lokal. Gebaut und betrieben von einem Österreicher und seiner Familie. Mit ausgezeichnetem Essen, natürlich gibt es auch Wiener Schnitzel und Rindsrouladen, aber auch mediterranes wie Pizza und Osso Buco, aber auch philippinische Variationen, aber unüberbietbar ist der Kaiserschmarrn!

Das Ganze mitten in einem tropischen Garten ...

 

Sehr nette und herzliche Gastgeber und Gäste und Freunde - Danke!


The Filipino Spirit is Waterproof!

Waterproof PH is a collection of Graphic Design / Art / Typography works inspired by the relentless Filipino Spirit in the face of adversity.

 

Das Ayala MUSEUM hat angesichts der aktuellen widrigen Umstände hier auf den Philippinen die Leute aufgerufen ihre Grafiken zum Thema "The Filipino Spirit is Waterproof " einzusenden ...

Das tat auch ich - und habe, weils ja eh gerade regnet, noch einige weiter Grafiken zum Thema "Leben auf den Philippinen" gestaltet.


Manila Megalopolis 2020

Economic Forum with Felino Palafox, Jr. ::: August 16, 2012

Im German Club Manila fand eine Veranstaltung zum Thema "Manila Megalopolis 2020" statt.

 

Vortragender war Felino Palafox, Jr., Principal Architect and Urban Planner

 

Nette Leute getroffen.



Neue Plakate out now!

In Wien sollten momentan 3 von mir gestaltete Plakate zu sehen sein.


Wenn ihr sie seht, schickt mir doch bitte ein Foto davon. Würde mich sehr freuen.

Foto upload link.


Market! Market!

Die Shopping Mall gleich vis-à-vis. 

Nicht die größte, nicht die schönste, aber nahe.

Nur einmal über die Strasse und schon ist man wieder im Trockenen.

Essen, Trinken, Shoppen, Kino - alles was es so braucht.



Montag, es regnet eh wieder ...

A DAY IN THE LIFE. After the laundry is done, evacuees attend to their routinary household chores at Manggahan covered court in Rodriguez, Rizal. ARNOLD ALMACEN
A DAY IN THE LIFE. After the laundry is done, evacuees attend to their routinary household chores at Manggahan covered court in Rodriguez, Rizal. ARNOLD ALMACEN

Samstag 11.August 2012 war ein Sonn-Tag



Regen und Hochwasser betreffen die Ärmsten am stärksten

 

Ein Drittel der Einwohner von Manila leben in Slums. Oft in "Shanties", unbefestigten Hütten aus Brettern und Plastikplanen - und diese stehen dann natürlich in den geographisch benachteiligten Arealen der Stadt (in diesem Fall die am niedrigst gelegenen).

Diese Slums sind zudem auch die am dichtest besiedelten Gebiete der ohnehin dicht besiedelten Stadt - bis zu 70.000* Menschen pro km² (Wien: 4.000 / km²). 

 



ADB hat jetzt regenfrei

Heute (07.8.2012) 12:50 in meiner Mailbox:

Staff are urged to return home immediately if safe to do so as situation is worsening. ADB remains open and the Safe Haven is available. Overnight parking authorized.

Der Heimweg war problemlos, einzig es waren fast keine Menschen und Autos auf der Straße unterwegs. Jetzt  zuhause im Trockenen und die Wiese im Garten mutiert allmählich zum See.


und übrigens: es regnet immer noch!

Flood hits Metro Manila

August / 07 /2012



 

 

 

 

 

 

 

Ein ADB Kollege hat ein Video aufgenommen, was der Regen für FussgängerInnen bedeutet




ELMER a comic book

Die Regenzeit genützt und ein spannendes Comic  gelesen (auf den Philippinen werden sie graphic novels genannt, das entspricht auch eher der Ausrichtung dieser Bücher).

 

ELMER, von Gerry Alanguilan, einem philippinischen Comic Book Artist und Autor, beschreibt die Geschichte von Hühnern (Hahnenkämpfe sind auf den Philippinen noch immer die beliebteste Sonntag-Nachmittags Attraktion), die plötzlich zu sprechen beginnen und menschliche Verhaltensformen annehmen ...


auch was "gearbeitet"

Corporate Design Concept für SPIDER ROCK XL

SPIDER ROCK XL

Visitors can enjoy a 360 meters wide flight with the Flying Fox alone or in pairs side by side or 32-meter simulated free-fall with the - the Powerfan ™.



cav - echt super Essen und Trinken

cav Wine Shop-Café

Quadrant 8, Bonifacio High Street

9th Avenue, Bonifacio Global City

Taguig, Metro Manila, Philippines

 



Arbeiten in Manila

 

Zum Thema Jeepney fahren gibt es eine höchst sehesnwerte BBC Doku > click here


REUTERS:

Heavy rains flood Philippine capital

July 30 - A tropical storm triggers flooding in Manila, forcing hundreds of residents in riverside communities to evacuate. Sarah Charlton reports



Eislaufen in Manila bei +30 Grad Celsius

Mall of Asia

Neben über 500 Einzelhandelsgeschäften beherbergt das Einkaufszentrum auch Arztpraxen, Filialen aller großen Banken, eine große Eisbahn, ein IMAX-Kino, sowie eine Kirche und ein Wissenschaftsmuseum.

Täglich besuchen etwa 200.000 Menschen die Mall of Asia.


Manila (auf Filipino Maynila) ist die Hauptstadt der Philippinen.

Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon in der Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden. In der Stadt Manila leben 1,7 Millionen Menschen, in der Agglomeration Metro Manila 11,6 Millionen (2007).

Die Metropolregion Greater Manila, die weit über die Grenzen von Metro Manila hinausreicht, hat 19,2 Millionen Einwohner (2008). Diejenigen Einwohner, die außerhalb der Metropolregion wohnen, bezeichnen die gesamte Metropolregion als Manila.Die Hauptstadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Verkehrsknotenpunkt mit Universitäten, Hochschulen, Theater und Museen.

 

more links

Chili Gallei
Chili Gallei
Currency: Phl Pesos - Euros
Currency: Phl Pesos - Euros
webCam Manila
webCam Manila
Asian Development Bank
Asian Development Bank

Disclaimer

THIS BLOG claims no credit for any images posted on this site unless otherwise noted.

Images on this blog are copyright to its respectful owners. If there is an image

appearing on this blog that belongs to you and do not wish for it appear on this site, please Email with a link to said image and it will be promptly removed.

 

All articles and posts reflect only the personal opinion of the authors.